Seminar: SAA Konzept, Planung, Projektierung nach DIN 14675, Planung von Sprachalarmierungsanlagen im Neubau und Bestand

SAA Konzept, Planung, Projektierung nach DIN 14675

20.04. 2021, Berlin

| Freie Plätze:

SAA Konzept, Planung, Projektierung nach DIN 14675

18.05. 2021, Fulda

| Freie Plätze:

SAA Konzept, Planung, Projektierung nach DIN 14675

29.11. 2021, Fulda

| Freie Plätze:

Schulungsrahmen

Schulungsdauer:  09:00 bis 17:00 Uhr

Schulungsort: Der genaue Ort (i.d.R. ein Tagungshotel) wird nach der Anmeldung bekannt gegeben.

Schulungsgebühr: 395 € zzgl. USt.

Schulungsrabatt: Rabatte sind bei Mehrfachanmeldungen zum selben Seminar mit der selben Firma möglich. 

Schulungsbedingungen: Rabatt- und Schulungsbedingungen finden Sie in unserem Flyer sowie bei der Online-Anmeldung.

Schulungsbeschreibung SAA Konzept, Planung, Projektierung

SAA-Planung im Neubau und Bestand

Sprachalarmanlagen (SAA) sind ein Teil der Brandmeldeanlage (BMA) und können von dieser ausgelöst werden. Die Auslösung kann automatisch oder manuell erfolgen und muss individuell geplant werden.

Dieses Seminar richtet sich an alle Fachplaner und Facherrichter, welche sich mit Konzepten, Planungen und Projektierungen von SAA beschäftigen und in ihrer täglichen Arbeit Rechtssicherheit, Planungssicherheit, Nachhaltigkeit und Synergien schätzen.

Die Schulung ist für Neu- und Quereinsteiger, welche diesen Kurs zur Vorbereitung auf die Prüfung der verantwortlichen Person nach DIN 14675 nutzen wollen, genauso sinnvoll wie für erfahrene Fachkräfte, welche ihre Planungskenntnisse auffrischen oder erweitern wollen. Steigen Sie mit unseren erfahrenen Experten in komplexe Projektbeispiele ein und entwickeln Sie gemeinsam Alarmierungskonzepte.  Planen und projektieren Sie z. B. Verkaufsstätten, Versammlungsstätten, Sportstätten, Krankenhäuser, Beherbergungsstätten oder Schulen im Neubau & Bestand und in Anlehnung an die neuen Prüfungsaufgaben zur verantwortlichen Person nach DIN 14675.

Die Teilnahmebescheinigung dieser Schulung dient als Nachweis für die geforderten Auffrischungsschulungen bei der Zertifizierung nach DIN 14675.

Schulungsinhalt SAA Konzept, Planung, Projektierung

  • Baugenehmigung, Brandschutznachweis, Alarmierungskonzept
  • Elektroakustische Alarmierungseinrichtungen
  • Schutzziele, Gebäude- und Raumnutzung
  • Normen, Richtlinien, Vorschriften
  • DIN EN 54-24 Lautsprecher
  • DIN EN 50849 (VDE 0828-1)
  • Aktive und passive Lautsprecher
  • SAA Sprachalarmanlagen, ENS Elektroakustische Notfallwarnsysteme
  • Planung, Projektierung, Dokumentation
  • Stromversorgung Ausfallsicherheit
  • Beschallungsumfang
  • Alarmorganisation
  • Verantwortlichkeiten des Planers
  • Akustiksimulation
  • Schnittstellen & Vernetzung SAZ
  • DIN EN 54-16 Sprachalarmzentralen
  • Sprachverständlichkeit

Referenten: SAA Konzept, Planung, Projektierung nach DIN 14675

Diese Schulung für SAA-Konzept, Planung, Projektierung nach DIN 14675 wird von Sachverständigen für Sprachalarmanlagen durchgeführt. Es ist absolut Herstellerneutral.

 

Schulungsnachweis: SAA: Konzept, Planung, Projektierung nach DIN 14675

Die Teilnahmebestätigung dient als Weiterbildungsnachweis für die Fachkraft Gefahrenmeldeanlagen (GMA) und als Auffrischungsschulung für die verantwortliche Person Sprachalarmanlagen nach DIN 14675 und DIN EN 16763.
Fort- & Weiterbildungspunkte können von Fachplanern bei den Ingenieurkammern beantragt werden.

UDS Beratung Siegel geprüfte Qualität Brandschutz & Sicherheit

 

"Auffrischung nach DIN 14675 - Konzept, Planung und Projektierung von Sprachalarmanlagen"

 

Ich habe noch eine Frage zum Seminar: Kontakt

 

Diese Schulungen könnten SIe auch interessieren:

Planer sitzt und telefoniert im Lager während er am Notebook etwas plant NTI Messgeräte STI Mann hört am Lautsprecher schlecht

Kontakt

Sie können uns über viele Wege erreichen, postalisch, telefonisch oder direkt via Kontaktformular.

Senden Sie mir bitte kostenlos folgende Unterlagen per E-Mail zu:

UDS Beratung GmbH

Mainzer Str. 6 36039 Fulda info{at}uds-beratung.de
Tel.:
0661-380 25 56
Fax:
03212-113 56 64
Mobil:
0152-54 63 68 52
UDS Beratung Siegel

Unsere Leistungen

Social Media: Xing, Facebook, LinkedIn, Twitter, Google+