UDS und die eltefa 2013

2013-03-25 19:59

Der Rückblick... UDS eltefa_2013

27.000 Besucher zählte die Messe Stuttgart vom 20. bis 22. März 2013 zur eltefa, der Elektrofachmesse in Baden-Württemberg, die alle zwei Jahre stattfindet. Darunter waren 48 Prozent der Besucher aus dem Handwerk und 17 Prozent Dienstleister, wie Fachplaner, unterwegs. UDS überzeugte seine Besucher mit kompetenten Ansprechpartnern und einem kleinen, eleganten Stand mit verschiedenen Videopräsentationen.

 

Dem Handwerk haben wir das neue Konzept QM-ELEKTRO®, das speziell für Kleinbetriebe geeignet ist, nähergebracht. Denn hier wird oft der hohe Aufwand mit den verbunden Kosten gescheut. Dass ein Qualitätsmanagementsystem aber vor einem 1-Mann-Betrieb nicht Halt machen muss, konnten wir mit Hand-Outs und im Gespräch erläutern.

 UDS Joerg Mueller eltefa 2013

Fachplaner informierten sich bei uns ebenfalls über die Einführung eines Qualitätsmanagementsystems nach DIN EN ISO 9001 sowie die Zertifizierung nach DIN 14675, die Norm für „Brandmeldeanlagen – Aufbau und Betrieb“, die neben Brandmeldeanlagen (BMA) seit 2012 eine Zertifizierung für Sprachalarmanlagen (SAA) fordert. Auch hier konnten wir mit Know how und Branchenkenntnissen die Interessierten Ingenieure überzeugen.

 

Unsere Schulungen inklusive TÜV-Prüfungen zur verantwortlichen Person bzw. Fachkraft BMA und SAA finden in ganz Deutschland statt. (Termine finden Sie hier)

 

Darüber hinaus sprachen wir mit Kooperationspartnern um auch weiterhin immer ein Schritt voraus zu sein.

 

Wir danken allen UDS-Besuchern für interessante Gespräche und freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen.

 

Ihr UDS-Team.

Zurück

Kontakt

Sie können uns über viele Wege erreichen, postalisch, telefonisch oder direkt via Kontaktformular.

Senden Sie mir bitte kostenlos folgende Unterlagen per E-Mail zu:

UDS Beratung GmbH

Mainzer Str. 6 36039 Fulda info{at}uds-beratung.de
Tel.:
0661-380 25 56
Fax:
03212-113 56 64
Mobil:
0152-54 63 68 52
UDS Beratung Siegel

Unsere Leistungen

Social Media: Xing, Facebook, LinkedIn, Twitter, Google+