Geforderte Prüfung und Zertifizierung BMA und SAA für Errichter und Planer nach DIN 14675

2013-05-01 21:05

TÜV-Prüfungen in Aalen, Hamburg, Kassel, Köln und München

Im 1. Quartal 2013 haben wir bereits über 100 Fachkräfte Brandmelde- und Sprachalarmanlagen nach DIN 14675 erfolgreich in UDS-Seminaren vorbereitet und geprüft!

Auch nach der Novellierung der DIN 14675:2012-04, anerkannte Regel der Technik, wird weiterhin eine Unternehmenszertifizierung für Facherrichter und Ingenieurbüros gefordert (Punkt 4.2.1 in der DIN 14675).

Ingenieurbüros haben nach Tabelle E.1 den Nachweis über ihre Kompetenz für die Phasen 6.1 „Planung“ und 6.2 „Projektierung“ für Brandmeldeanlagen und, mit Ablauf der Übergangsfrist zum 31.09.2013,
auch für
Sprachalarmanlagen zu erbringen. Errichter betreffen zusätzlich die Phasen 7 „Montage und Installation“, 8 „Inbetriebsetzung“, 9 „Abnahme“ und 11 „Instandhaltung“.

Eine Personenzertifizierung "Verantwortliche Person bzw. Fachkraft für BMA bzw. SAA nach DIN 14675“ ist weiterhin nicht ausreichend um baurechtlich geforderte Brandmeldeanlagen und zukünftig auch Sprachalarmanlagen planen, errichten und warten zu dürfen! Die Unternehmen müssen entsprechend den in der Norm angegebenen Phasen zertifiziert sein.

§ 319 StGB (Baugefährdung)

(1) Wer bei der Planung, Leitung oder Ausführung eines Baues oder des Abbruchs eines Bauwerks gegen die allgemein anerkannten Regeln der Technik verstößt und dadurch Leib oder Leben eines anderen Menschen gefährdet, wird mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe bestraft ...

Justiz und Versicherungen prüfen bei Schäden durch Planungs-, Ausführungs- und Instandhaltungsfehler die Einhaltung von Normen und die geforderten Anerkennungen und Zertifizierungen. Sorgen Sie für eigene Rechtssicherheit und schaffen Sie mit unserer Unterstützung die Voraussetzungen zur Zertifizierung bzw. erreichen Sie diese auf einfachem Wege.

In unseren Schulungen zu den geforderten Prüfungen BMA und SAA sowie zur QM-Zertifizierung

Prüfung „Fachkraft BMA / Verantwortliche Person für Brandmeldeanlagen“ über den TÜV
Prüfung „Fachkraft SAA / Verantwortliche Person für Sprachalarmanlagen“ über den TÜV
QM-Zertifizierung nach ISO 9001 mit dem UDS-Co-QMS®- Verfahren über die DEKRA

werden Sie von uns optimal vorbereitet. Der Aufbau und die Optimierung zur Reduzierung des zukünftigen Pflegeaufwandes Ihrer QM-Systeme erfolgt durch UDS-Beratung. Nutzen Sie unsere Sonderkonditionen bei DEKRA + TÜV.

Hinweis: Bei zukünftigen Ausschreibungen und Auftragsvergaben werden, wie bei BMA bereits üblich, spätestens nach dem 31.09.2013 auch die geforderten DIN-14675-Zertifizierungen der ausführenden SAA-Fachfirmen abgefragt. Auftraggeber und Planer werden hier nur noch auf Fachfirmen zurückgreifen können, welche für das ausgeschriebene bzw. angebotene SAA-System auch zertifiziert sind. Nicht vorhandene Anerkennungen und Zertifikate haben ggf. bei baurechtlichen Behördenabnahmen und Feuerwehraufschaltungen weitreichende Konsequenzen.

Termine Verantwortliche Person/ Fachkraft BMA und SAA nach DIN 14675

UDS-Schulung / TÜV-Prüfung "Verantwortliche Person / Fachkraft Brandmeldeanlagen nach DIN 14675“

Aalen               14. - 15.05.2013 + 19.06.2013 (nur noch 3 Plätze frei)
Kassel            24. - 26.10.2013
Aalen              
18. - 19.11.2013 + 10.12.2013

Inklusive TÜV- Prüfungen am 3. Tag; Anmeldung und Infos -> siehe Anhang oder hier klicken: "BMS Fachkraft DIN 14675 Brandmeldeanlagen"

tl_files/bilder/Seminare/UDS Seminar BMA.jpg         UDS DIN 14675 VP FK BMA FFM

SAA-Schulungen und Prüfungen "Verantwortliche Person/ Fachkraft Sprachalarmanlagen nach DIN 14675":

München        17. - 19.07.2013 (nur noch wenige Plätze frei)
Hamburg         21. - 23.08.2013
Köln                 
11. - 13.09.2013
Kassel             21. - 23.10.2013

Inklusive TÜV-Prüfungen am 3. Tag; Anmeldung und Infos -> siehe Anhang oder auf der Infoseite: "SAA Fachkraft DIN 14675 Sprachalarmanlagen"

UDS DIN 14675 VP FK SAA HH              UDS DIN 14675 VP FK SAA HB

Nur bei UDS zum Einführungspreis von nur 595€ zzgl. TÜV-Prüfung 200€ (bis dato ist für alle Phasen nur eine Multiple-Choice-Prüfung erforderlich).

Um sich einfacher auf die Prüfungen zur Fachkraft nach DIN 14675 vorbereiten zu können, stellen wir Ihnen die Prüfungssimulationen zur Fachkraft BMA und SAA nach DIN 14675 mit Original-Prüfungsfragen zur Verfügung:

Prüfungssimulator Brandmeldeanlagen

Prüfungssimulator Sprachalarmanlagen

 

Zurück

Kontakt

Sie können uns über viele Wege erreichen, postalisch, telefonisch oder direkt via Kontaktformular.

Senden Sie mir bitte kostenlos folgende Unterlagen per E-Mail zu:

UDS Beratung GmbH

Mainzer Str. 6 36039 Fulda info{at}uds-beratung.de
Tel.:
0661-380 25 56
Fax:
03212-113 56 64
Mobil:
0152-54 63 68 52
UDS Beratung Siegel

Unsere Leistungen

Social Media: Xing, Facebook, LinkedIn, Twitter, Google+