DIN EN ISO 9001: Qualitätsmanagementsysteme - Anforderungen

Praxisorientierte QM-Systeme aus und für die Sicherheitsbranche

Eine Einführung eines branchenorientierten Qualitätsmanagementsystems ist eine strategische Entscheidung für Ihr Unternehmen und kann die Gesamtleistung steigern sowie eine gute Basis für nachhaltige Entwicklungen bereitstellen.

Nicht nur Auftraggeber wünschen ein (zertifiziertes) Qualitätsmanagementsystem, sondern auch die Zertifizierer setzen das QM-Zertifikat für weitere Zertifizierungen wie z. B. für die DIN 14675 und DIN 77200 voraus.

Welche Vorzüge hat ein QM-System?

Nutzen Sie unsere kompletten branchenspezifischen Dokumentationen und Arbeitshilfen, welche vor Ort gemeinsam mit Ihnen individuell auf Ihre Bedürfnisse angepasst werden.

  • QM-Handbuch mit integrierten Verfahrensanweisungen
  • Checklisten zur Unterstützung für die tägliche Arbeit
  • Arbeitanweisungen bzw. Dienstanweisungen
  • Formblätter, Musterverträge, Protokolle und weitere Arbeitshilfen
  • Stellenbeschreibungen, Regelungen zu Verantwortlichkeiten
  • Schulungsplan, Lieferantenbewertung, Mess-/Prüfmittel-/Softwareüberwachung
  • Übersichten relevanter Normen- und Regelwerke, Verbesserungsmaßnahmen etc.

Bei uns erhalten Sie für die Einführung eines Qualitätsmanagementsystems nach ISO 9001 mit der Beauftragung bereits eine Zertifizierungsgarantie. Das QM-System nach dem UDS-Verfahren wurde bereits mehrere hundert Male u.a. von der DEKRA, dem TÜV und dem VdS mit unserer Unterstützung erfolgreich zertifiziert.

Wir beraten und zertifizieren ausschließlich Unternehmen aus der Brandschutz- und Sicherheitsbranche.

Inhalte der DIN EN ISO 9001:2015

Angebot einholen

Mehrwert eines QM-Systems

Folgende Ausgangssituation

Argumente eines Anrufers, welcher dringend ein Zertifikat nach der ISO 9001 benötigt:

"Ich brauche ein QM-Zertifikat für die vorliegende Ausschreibung; meine Kunden fordern eigentlich kein QM-System und ich brauche eigentlich auch keins. Was kostet das und wie schnell geht das?"

Wie können wir Ihnen helfen? ... ein QMS kann Ihr Unternehmen auch voranbringen.

Was die Einführung eines QM-Systems u. a. für Vorteile hat:

  • Qualitätssteigerung
  • Zeitersparnis
  • Kosteneinsparungen
  • Erhöhung der Rentabilität
  • Wirtschaftlichkeit
  • Vertrauensvorschuss
  • Ständige Verbesserung

Die üblichen Argumente?

Weitere 7 Gründe, die für sich sprechen:

1. Marketinginstrument

Nutzen Sie die bekannten Zertifizierungslogos z. B. von DEKRA und TÜV. Erhalten Sie mit Ihrem QM-Zertifikat einen Vertrauensvorschuss bei Ihren Auftraggebern. Ein ISO 9001 Zertifikat dokumentiert die Qualitäts- und Kundenorientierung. 

2. Verantwortlichkeiten und Kompetenzen

Wer macht was? Ich dachte du machst das? Schnittstellen und Verantwortlichkeiten müssen im Unternehmen eindeutig geregelt sein. Fällt ein Mitarbeiter aus muss ein Stellvertreter benannt sein sowie sind die Kompetenzen klar zu definieren.

3. Geregelte Prozesse erleichten die Einarbeitung von Mitarbeitern

Neue Mitarbeiter erhalten im QM-System erforderliche Informationen zu den Abläufen und Verantwortlichkeiten in Ihrem Unternehmen. Das spart Zeit und motiviert die neuen Kollegen. Nutzen Sie unsere Formblätter wie den Einarbeitungsplan oder unsere Checklisten z. B. für den Personalordner.

4. Wissen sichern

Dokumentation und Know-how sollten gesichert und archiviert werden. Doppelarbeiten kann man vermeiden. Evt. können Sie bei einem ähnlichen Projekt auf die vorhandenen Erfahrungen und Unterlagen zurückgreifen. Das spart viel Zeit und Kraft.

5. Kundenzufriedenheit steigern

Zufriedene Kunden empfehlen einen gerne weiter und sorgen für Folgeaufträge. Zur Erreichung einer hohen Kundenzufriedenheit sind oft auch die letzten 5% des Projektes entscheidend. Ggf. müssen Reklamationen, Mängel und Restarbeiten zum erfolgreichen Abschluss professionell abgearbeitet werden. 

6. Qualitätssicherung und Qualitätssteigerung

Funktionierende Prozesse werden gerne von allen Mitarbeitern gelebt. Im Tagesgeschäft erkennt man aber auch immer wieder Verbesserungspotentiale. Diese gilt es nachhaltig umzusetzen. Führen Sie sinnvolle Werkzeuge wie z. B. unsere KVM-Liste ein; so geht zukünftig kein Verbesserungspotential mehr verloren.

7. Rechtssicherheit

Im Normenwesen gibt es ständige Neuerungen. Doch wie soll man da auf Stand bleiben? Sorgen Sie mit ausreichenden Weiterbildungen sowie dem UDS-Informationsdienst für mehr Rechtssicherheit und nutzen Sie Ihren Informationsvorsprung. Des Weiteren prüfen Sie Ihren Versicherungsumfang; hier gibt es oft Verbesserungspotentiale im Umfang und bei den Kosten.

Kontakt

Sie können uns über viele Wege erreichen, postalisch, telefonisch oder direkt via Kontaktformular.

Senden Sie mir bitte kostenlos folgende Unterlagen per E-Mail zu:

UDS Beratung GmbH

Mainzer Str. 6 36039 Fulda info{at}uds-beratung.de
Tel.:
0661-380 25 56
Fax:
03212-113 56 64
Mobil:
0152-54 63 68 52
UDS Beratung Siegel

Unsere Leistungen

Social Media: Xing, Facebook, LinkedIn, Twitter, Google+