Schulung, Seminar, Zertifizierung: Neue Anforderungen für Sicherheitsdienstleister, DIN 77200:2017 Sicherheitsdienstleistungen - Anforderungen

Seminarinfos - Neue Anforderungen an Sicherheitsdienstleister

Einheitliche Zertifizierung von Sicherheitsdiensten, Security, Wach- und Sicherheit, Neue DIN 77200:2017 fordert Akkreditierung für Zertifizierer wie DEKRA und TÜV

QM = Qualität Machbar®

Kundenorientierung und Produktivität sind Schlüsselelemente des Geschäftserfolgs. Ihre Optimierung wird als unabdingbare Voraussetzung für das erfolgreiche Auftreten am Markt gesehen. Genau hier setzt das Qualitätsmanagement an: Einwandfreie Dienstleistungen bilden die Basis für Kundenzufriedenheit. 

In diesem Seminar erwerben Sie spezielles Know-how zu den individuellen und praxisbezogenen Qualitätsmethoden in der Sicherheitsbranche. Dieses Wissen ermöglicht Ihnen Ihr prozessorientiertes Managementsystem aktiv und erfolgreich zu lenken.

Schulungsrahmen

Schulungsdauer: 1-tägig, 9:00 bis 17:00 Uhr

Referenten: QM-Auditoren aus dem Fachbereich Wach- und Sicherheit, unabhängige Branchenkenner und Experten

Zielgruppen: Inhaber, Geschäftsführer, Gesellschafter, Führungskräfte, Qualitätsmanagementbeauftragte, Einsatz-/Objektleiter sowie operative Entscheider im Sicherheitsdienst, geprüfte Werkschutzmeister, Meister für Schutz und Sicherheit, Fachkräfte für Schutz und Sicherheit, Geprüfte Schutz- und Sicherheitskräfte, geprüfte Werkschutzfachkräfte

Schulungsgebühr: 295 € zzgl. USt.

Teilnehmeranzahl: Die Anzahl der Plätze ist je nach Standort begrenzt

Schulungsrabatt: Bei Mehrfachanmeldungen möglich, sehen Sie dazu bitte in dem Seminarflyer oder beim Anmeldeformular nach. SchulungsprogrammTermineAnmeldeformular und weitere Infos finden Sie in unserem Flyer oder nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Für weitere Seminarinfos und Anmeldung bitte auf den Button klicken.

Seminarflyer

Schulungsinhalte

  • Änderungen DIN 77200:2017 - Akkreditierung
  • Arbeitnehmerüberlassung-Weisungsbefugnisse
  • Ausschreibung & Vergabe - Zertifizierungen
  • Bestbieterprinzip-Tarifvertrag-Kalkulation-Zuschläge
  • Einhaltung Tarifverträge Sicherheitsdienstleister
  • Führungskräfte-Seminar Sicherheitsdienste-Security
  • Qualitätsmanagement Sicherheitsdienstleister
  • Kundengewinnung-Marketing-Chancen-Risiken
  • Personalabwerbung-Mitarbeiterführung-Frauenquote
  • Allgemeine und objektspezifische Dienstanweisungen
  • Umsetzung Bewachungsverordnung und DGUV23
  • Schulungsplanung-Weiterbildung-Qualifikationen
  • §34a GewO, Sachkunde, GSSK, Fachkraft & Meister
  • Mitarbeitermeldung-Dienstausweise-Dienstplanung-Software
  • Überprüfungen Zoll-Ordnungsamt-VBG-Behörden
  • Arbeitssicherheit-Datenschutz-Verschwiegenheit

Seminarziel: DIN 77200 Anforderungen Sicherheitsdienstleistungen SDL

  • Qualität in der Sicherheitsbranche

  • Die Normen DIN ISO 9001:2015 und DIN 77200

  • Bedeutung des Qualitätsmanagementsystems

  • Wie hilft mir das Qualitätsmanagement im Alltag?

  • Qualitäts- und kundenspezifische Anforderungen

  • Kontinuierliche Verbesserung – wie und warum?

  • Chancen und Risiken

Kontakt

Seminargrundlage: DIN 77200 Anforderungen Sicherheitsdienstleistungen SDL

Anforderungen der Normen DIN ISO 9001:2015 und DIN 77200

  • Verknüpfung der Qualitätsnormen
  • Begriffserklärung und Beschreibung der Unterschiede
  • Zertifizierungsverfahren und Geltungsbereiche im Sicherheitsgewerbe

Bedeutung des Qualitätsmanagementsystems mit Aufbau und Inhalten

  • Rechtssichere Dokumentationen, Melde- und Berichtswesen, Aufzeichnungen
  • Gefährdungsbeurteilungen und Sicherheitsunterweisungen
  • Arbeits- und Gesundheitsschutz sowie Datenschutz und Geheimhaltung
  • Risikoanalysen, Sicherheitsanalysen und Sicherheitsscreening
  • Qualifikationen und Weiterbildung

Wie hilft das Qualitätsmanagement in meinem Alltag?

  • Rechts- und normsicheres Vorgehen bei Auftragsannahme, Auftragsdurchführung und Nacharbeit,
  • Q-Methoden und Q-Werkzeuge wie Schulungsplan, Quali- Matrix, Regelung der Verantwortlichkeiten
  • unangekündigte Kontrollen, interne Audits, Einweisungen und Unterweisungen

Qualitäts- und kundenspezifische Anforderungen an den Sicherheitsdienstleister

  • Auftrags- und objektbezogene Dienstanweisungen
  • Richtiges Personal zur richtigen Zeit am richtigen Ort
  • Einsatz von Subunternehmern, Arbeitnehmerüberlassung
  • Erwartungen der Kunden - gegenseitiges Verständnis zur Sicherheit auf Kunden- und SDL-Seite
  • Analyse der Erwartungen interessierter Parteien und Umsetzungsempfehlungen
  • Ausstattung: Bekleidung, Technik, Ausrüstung, Schlüssel, Fahrzeuge, Kontrollsysteme
  • Kommunikation: Wer sollte wann, über was auf welchem Weg informiert werden?
  • Gesetze, Normen, Richtlinien, Regelwerke, Verordnungen
  • Qualitätssicherungsmaßnahmen und Marketing

KVM: Wie kann ich mich verbessern?

  • Kontinuierliche Verbesserungsmaßnahmen
  • Reklamationsmanagement
  • PDCA-Zyklus

Diskussion und Erfahrungsaustausch

  • Kontakte knüpfen und mit anderen SDL austauschen

Kontakt

DIN 77200 SDL Anforderungen Sicherheitsdienstleistungen

19.06. 2018, Berlin

| Freie Plätze:

Seminar nicht mehr buchbar

DIN 77200 SDL Anforderungen Sicherheitsdienstleistungen

21.11. 2018, Fulda

| Freie Plätze:

Die W`s der Sicherheitsdienste

  • Wie wird die Kundenanfrage zum rechtssicheren Auftrag?
  • Was muss eine Dienstanweisung regeln?
  • Welche QM- Vorlagen können im Alltag helfen?
  • Wie plane ich meine Mitarbeiter ein?
  • Welche Inhalte müssen Risikoanalysen beinhalten?
  • Wie regelt man sinnvoll Verantwortlichkeiten?
  • Welche Schulungen müssen geplant werden?

Kontakt

Zertifikat: DIN 77200 Anforderungen Sicherheitsdienstleistungen SDL

Alle Teilnehmer erhalten am Ende der Veranstaltung ein Zertifikat als Fortbildungsnachweis für die DIN EN ISO 9001 und DIN 77200 Zertifizierung.

Kontakt

Sie können uns über viele Wege erreichen, postalisch, telefonisch oder direkt via Kontaktformular.

Senden Sie mir bitte kostenlos folgende Unterlagen per E-Mail zu:

UDS Beratung GmbH

Mainzer Str. 6 36039 Fulda info{at}uds-beratung.de
Tel.:
0661-380 25 56
Fax:
03212-113 56 64
Mobil:
0152-54 63 68 52
UDS Beratung Siegel

Unsere Leistungen

Social Media: Xing, Facebook, LinkedIn, Twitter, Google+