Kompakt-Seminar: Auffrischung DIN 14675, Brandmeldenormen in der Praxis, Übersicht Normen, Richtlinien, Regelwerke für Brandmeldeanlagen BMA + SAA

Für zertifizierte Unternehmen und Fachfirmen nach DIN 14675 BMA+SAA: Schulung zur Normenauffrischung mit Themen Baurecht, Brandschutz und Bestandschutz

BMA + SAA: Auffrischung, Kurs, DIN 14675 Brandmeldenormen

05.02. 2021, Webinar

| Freie Plätze:

Seminar nicht mehr buchbar

BMA + SAA: Auffrischung, Kurs, DIN 14675 Brandmeldenormen

26.03. 2021, Webinar

| Freie Plätze:

BMA + SAA: Auffrischung, Kurs, DIN 14675 Brandmeldenormen

09.04. 2021, Lübeck

| Freie Plätze:

BMA + SAA: Auffrischung, Kurs, DIN 14675 Brandmeldenormen

03.05. 2021, Berlin

| Freie Plätze:

BMA + SAA: Auffrischung, Kurs, DIN 14675 Brandmeldenormen

18.06. 2021, München

| Freie Plätze:

BMA + SAA: Auffrischung, Kurs, DIN 14675 Brandmeldenormen

21.09. 2021, Hamburg

| Freie Plätze:

BMA + SAA: BMA in der Praxis - Auffrischung DIN 14675

Vertiefungsseminar zur Auffrischung für die Zertifizierung nach DIN 14675 für die Fachkraft/verantwortliche Person Brandmeldeanlagen und Sprachalarmanlagen

In unserem Kompakt-Seminar informieren wir Sie über alle wichtigen Neuerungen zu DIN 14675 Brandmeldeanlagen (BMA) und Sprachalarmanlagen (SAA). Es dient als Auffrischungskurs zur Zertifizierung für Brandmeldeanlagen DIN 14675. Unsere Sachverständigen besprechen in diesem Seminar die aktuellsten Änderungen im Normenwesen und vermitteln Ihnen die Neuerungen anhand von Praxis- und Projektbeispielen.

Schwerpunkte der Schulung sind Brandmeldeanlagen, Baurecht und Bestandschutz sowie rechtliche Grundlagen des Bestandschutzes: Schutzziele und Gültigkeit, Anforderungen an BMA und SAA, Urteile, Bewertungsverfahren, CE-Kennzeichnung, Technik. Ebenfalls behandelt werden Verwaltungsvorschriften, Normenänderungen, DIN 14675, DIN EN 16763, DIN VDE 0826, DIN VDE 0833-Reihe.

Schulungsrahmen

Schulungsdauer: 1-tägig, 9:00 bis 17:00 Uhr

Schulungsgebühr: 395 € zzgl. USt.

Teilnehmeranzahl: Die Anzahl der Plätze ist je nach Standort begrenzt

Schulungsrabatt: Bei Mehrfachanmeldungen möglich, sehen Sie dazu bitte in dem Seminarflyer oder beim Anmeldeformular nach. SchulungsprogrammTermineAnmeldeformular und weitere Infos finden Sie in unserem Flyer oder nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Themen in der Auffrischungsschulung

Schulungsinhalte

  • Baurecht und Brandschutz im Bestand

  • Überprüfung BMA + SAA

  • DIN EN 16763 Brand- und Sicherheitsanlagen

  • Planung und Projektierung Brandmeldeanlagen

  • Vernetzung Brandmeldesysteme

  • Wartungsvertrag und Fernwartung

  • Sicherheit bei Funkmeldern

  • Projektierung optische Signalgeber

  • Zulassungen Brandschutzgehäuse

  • DIN VDE 0833-1 / -2 / -4 

  • Stille Alarmierung, Überbrückungszeiten

  • Brandfallsteuerung, Brandfallmatrix

  • Meldertausch in der Praxis 

  • Brandmelde- und Alarmierungskonzept

  • Brandwarnanlagen (BWA)

  • Mängel bei SV-Abnahmen

  • Rauchansaugsysteme RAS

 

Seminarflyer BMA+SAA

Referenten BMA + SAA: BMA in der Praxis - Auffrischung DIN 14675

UDS Beratung Siegel geprüfte Qualität Brandschutz & Sicherheit

Diese herstellerneutrale Schulung für Praxis Brandmeldenormen, Auffrischung BMA + SAA wird von praxiserfahrenen Experten und Sachverständigen durchgeführt.

Schulungsnachweis BMA + SAA: BMA in der Praxis - Auffrischung DIN 14675

Die Teilnahmebestätigung dient als >Weiterbildungsnachweis für die Fachkraft Gefahrenmeldeanlagen (GMA) und als Auffrischungsschulung für verantwortliche Personen für Brandmelde- und Sprachalarmanlagen nach DIN 14675 und DIN EN 16673. Fort- & Weiterbildungspunkte können von Fachplanern bei den Ingenieurkammern beantragt werden.

 

Ich habe noch eine Frage zum Seminar: Kontakt

Diese Schulungen könnten Sie auch interessieren:

Musterbrandmeldeanlage mit Sprachalarmanlage und Feuermeldern BMZ mit Feuerwehrlaufkarten an der Wand Rauchmelder an der Decke

Kontakt

Sie können uns über viele Wege erreichen, postalisch, telefonisch oder direkt via Kontaktformular.

Senden Sie mir bitte kostenlos folgende Unterlagen per E-Mail zu:

UDS Beratung GmbH

Mainzer Str. 6 36039 Fulda info{at}uds-beratung.de
Tel.:
0661-380 25 56
Fax:
03212-113 56 64
Mobil:
0152-54 63 68 52
UDS Beratung Siegel

Unsere Leistungen

Social Media: Xing, Facebook, LinkedIn, Twitter, Google+